Link

Heinrich Böll Stiftung: High-Tech-Kriege – 14. Außenpolitische Jahrestagung Herausforderungen für Frieden und Sicherheit in Zeiten von Drohnen, Robotern und digitaler Kriegführung

12 Jun

Do, 20.6.13 14 Uhr bis Fr, 21.6.13 15 Uhr Heinrich-Böll-Stiftung, Berlin

Peter W. Singer (Via Skype; Brookings Institution, Washington DC)
Herfried Münkler (Humboldt-Universität zu Berlin)
Noel Sharkey (University of Sheffield)
Claus Kreß (Universität zu Köln)
Peter Dombrowski (US Naval War College, Newport)
Danny Rothschild (Institute for Policy and Strategy, Herzliya)
Yabin Liang (Party School of the Central Committee of the C.P.C., Peking)
Daphne Eviatar (Human Rights First, Washington, D. C.)
Niklas Schörnig (Hessische Stiftung für Friedens- und Konfliktforschung, Frankfurt)
Armin Krishnan (University of Texas)


Der Link zu der Veranstaltung mit weiterführenden Informationen

Werbeanzeigen
Link

Tonbandmitschnitt von der Podiumsdiskussion: „Eine Zivilklausel an der Uni Kassel?“

24 Jan

Tonbandmitschnitt von der Podiumsdiskussion: „Eine Zivilklausel an der Uni Kassel?“

Auf dem Podium diskutierten der Journalist und Politikwissenschaftler Dr. Peer Heinelt, der Mit-Eigentümer des kasseler Panzerbauers „Krauss-Maffei Wegmann“ Burkhart von Braunbehrens, das Mitglied des Uni-Präsidiums Prof. Dr. Lawerenz und Julian vom AK Zivilklausel Kassel. Die Moderation übernahm Clemens Camphausen.

Einen Audio-Mitschnitt der fast zwei Stunden dauernden Diskussion gibt es hier

Link

Universität Potsdam – where the military studies?

9 Jan

Was hat die Universität Potsdam mit Militarismus zu tun?

Mehr Informationen finden sich in der Broschüre “Universität Potsdam – where the military studies?” Die gibt’s gedruckt beim AStA oder hier online. http://www.asta.uni-potsdam.de/wp-content/uploads/2012/10/UniPotsdamundMilitaer.pdf

Link

Der militärisch-universitäre Komplex aus Blätter für deutsche und internationale Politik

3 Jan
kecko@flickr

kecko@flickr

von Stefan Wallaschek

In der Februarausgabe der „Blätter“ beschrieb Andreas Fischer-Lescano, wie die Universitäten zu „Kadettenanstalten der Finanzindustrie“ verkommen. Doch nicht nur die Bankwirtschaft okkupiert die Hörsäle. Auch die Rüstungsindustrie vergibt zunehmend Aufträge an öffentliche Forschungseinrichtungen. Gegen die Forschung zu Kriegszwecken hilft die sogenannte Zivilklausel, meint Stefan Wallaschek. – D. Red.

http://www.blaetter.de/archiv/jahrgaenge/2012/mai/der-militaerisch-universitaere-komplex

Anna

Just another WordPress.com weblog

Charly's Welt

oder wie ich sie sehe ...

Schnanky

WAKE UP, Sheeple!!!

Drohnen-Kampagne Nachrichten

gegen Kampf- und Überwachungsdrohnen

akzivilklauselgiessen

Für eine Zivilklausel an den Hochschulen in Gießen

difFUs - das erste seriöse campusmagazin

...weil jeder Tag ein difFUser Tag ist!